Ready to Ride … For the Bonus

Kunst und Gedenken verbinden sich zu einer Symbiose quer durch die Zeit und gesellschaftliche Schichten. In der parkähnlichen Anlage des Frankenthaler Friedhof entdeckt man viele schöne Beispiele von fast allen Arten der Grabkunst und Grabarchitektur. Vom mittelalterlichen Sarkophag, spät mittelalterliche Grabplatten, frühneuzeitliche Grabsteine, opulente Grabmonumente des 19.Jahrhunderts bis zu modernen, teilweise verspielt gestalteter Gräber. Der Owner führt die Finder zu 5 besonderen Stätten und wer unterwegs die Augen aufhält kann weitere schöne Orte, „Kunst“-Werke entdecken.

Vor einigen Tagen waren die GeoJRs in Frankenthal und haben die interessante LAB Adventure Runde besucht. Wäre der Bonus rechtzeitig gepublished, hätten sie einen STF bekommen können, aber die schöne Ausfahrt heute hätte es nicht gegeben. Sprich … leider oder zum Glück war das Glück an diesem Tag anderweitig unterwegs.

Heute morgen sagt JR zu seiner Sue „Ready to ride … for the Bonus“ Und so machten sich die Beiden auf den Bonuscache GC91QQ4 zu Suchen und zu Finden.

Im Navigationsgerät wurde die kurvenreichste Strecke gewählt. Auf dem Hinweg galt es den Rhein zu überwinden und so standen die Beiden in Altrip an der Fähre und warteten auf die Überfahrt. Das war ein Spaß!

Der Parkplatz war gut voll, doch eine Adventure findet überall ein Plätzchen. Nach einem kurzen Lauf über den Friedhof-Park wurde die Finaldose „Zum Gedenken“ entdeckt und kurz drauf standen sie im Logbuch. Schöne Idee, aber sehr vermuggelt … mal sehen wie lange das Final bestehen wird.

Auf der Rückfahrt drehten die Beiden ein paar Runden durch Mannheim und nach der Stadtbesichtigung ging es kurvenreich zurück.

Danke für den schönen Tag, JR!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.