NeujahrsSpaziergang zum Stausee Riedelsbach

Nach einer wunderschönen Silvesternacht im 1. Bier und Wohlfühlhotel Gut Riedelsbach spazieren die GeoJRs am Neujahrstag, nach mittlerweile schon alter Tradition, zum und um den Stausee Riedelsbach.

Der Naturstausee wurde 1984/1985 erbaut und mit einer Wasserfläche von 1,9 ha kann man im Sommer Baden und Grillen, Schlauchbootfahren oder Angeln (Achtung: Für diese Aktivitäten muss man sich im Gut Riedelsbach bzw. der Touristeninformation Neureichenau anmelden) und im Winter eignet er sich gut zum Schlittschuhfahren oder Eisstockschießen.

Das war ein wunderschöner Neujahrsspaziergang mit viel Sonne, aber leider kein Biber in Sicht.

Nun aber schnell zurück in den Dachpool!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.